hemp business - a nature boy
hemp business - a nature boy - mobil
Menu

Warum ist Hanf so gesund – Hanf die neue Wunderpflanze – Was bewirken Hanfprodukte

Warum ist Hanf so gesund? Hanf die neue Wunderpflanze. Was bewirken Hanfprodukte?

Auf dieser Seite von A Nature Boy findest du interessante Artikel rund um das Thema Hanf, CBD und viele Aspekte die mit der Hanfpflanze zu tun haben. Erfahre warum Hanfprodukte für die Gesundheit förderlich sind & wieso man über die Auferstehung einer der wichtigsten Pflanzen unserer Menschheit spricht. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!(Enthält Werbelinks)

Schon angemeldet?

Du möchtest regelmäßige Updates zu neuen Hanfprodukten und Informationen über Hanf und Gesundheit erfahren?​

Warum ist Hanf so gesund – Hanf die neue Wunderpflanze – Was bewirken Hanfprodukte

WARUM IST HANF SO GESUND?

Hanf ist eine der vielseitigsten Pflanzen unsere Erde. Durch die hohe Dichte an hochwertigen Ölen, Vitaminen und Proteinen ist sie für Jung und Alt sehr empfehlenswert auf dem täglichen Speiseplan!

Warum ist Hanf so gesund: Hanf hat eine hohe Dichte an Nährstoffen

Warum ist Hanf so gesund: Gamma linolensäure

WARUM IST HANF SO GESUND - HANF DIE NEUE WUNDERPFLANZE - WAS BEWIRKEN HANFPRODUKTE 1

Hanf ist eine seltene Ölpflanze die Gamma Linolensäure (GLA) enthält.

Wegen der allgemeinen Knappheit von GLA in unserer Ernährung gibt es einen Mangel an dieser wichtigen Fettsäure. GLA hat einen positiven Einfluss auf entzündliche Prozesse (z.B. bei Neurodermitis, diabetischer Neuropathie, rheumatoide Arthritis, etc.) sowie auf eine gesunde Balance des Hormonhaushaltes (z.B. beim Prämenstruellen Syndrom).

Ausreichende Mengen von GLA verbessern auch deutlich das Hautbild, geben festere Nägel und schönes volles Haar.

GLA aktiviert zudem erheblich den Stoffwechsel. Eingelagertes Fett wird effektiver für die Energiegewinnung eingesetzt. 

Die Gamma-Linolensäure ist behilflich für eine schöne Haut, reduziert das Risiko von entzündlichen Krankheiten sowie Arthritis und Neurodermitis.

Warum ist Hanf so gesund: Proteine

proteine im Hanf


Hanf ist eine sehr gute Proteinquelle. Alle 8 Aminosäuren, die der Mensch nicht selbst produzieren kann, sind in der Pflanze enthalten.

Hanf besteht aus 20 bis 24 Prozent reinem hochwertigen Protein in Form aller (8) essentiellen Aminosäuren. Daraus kann der Mensch körpereigenes Eiweiß herstellen.

Hanf gehört zu den wenigen Pflanzen, die ein vollständiges Aminosäureprofil bieten und diese bioverfügbaren Proteine auch in ausreichender Menge zur Verfügung stellen.

Warum ist Hanf so gesund – Hanf die neue Wunderpflanze – Was bewirken Hanfprodukte

Hanf, die neue Wunderpflanze

Es geht hier um jenen Hanf, der auch als Hanf Sativa bekannt ist. Unsere Full Spektrum Hanfprodukte haben übrigens laut strengen 3-fach Labor-Tests nachweislich 0,0% THC. Somit gibt es keine benebelnde Wirkung und unsere Hanfprodukte sind auch gesetzlich für alle Berufsgruppen zugelassen.

Die Endocannabinoiden spielen bekanntlich eine Rolle in vielen physiologischen Prozessen inklusive Appetit, Gedächtnis und Schmerzkontrolle

National Institut of Health Tweet
Hanf hat etwa 50.000 Verwendungsmöglichkeiten:
Wieviel kann ich mit Hanföl verdienen - Lifestyle Hanfprodukte als Erfolgsfaktor - Wie funktioniert Kannaway

Verwendungsmöglichkeiten von Hanf:

 

  • Biologisch abbaubares Plastik
  • Papier/Karton
  • Biosprit
  • Kleidung
  • Baustoffe/Dämmstoffe
  • Nahrungsmittel
  • Kosmetik
  • Medizin
  • Uvm...

Warum ist Hanf so gesund – Hanf die neue Wunderpflanze – Was bewirken Hanfprodukte

HANF DIE NEUE WUNDERPFLANZE:
UND GENAU DESHALB EIN DORN IM AUGE EINIGER INDUSTRIEN...

warum ist Hanf illegal

Der Kampf gegen Hanf die neue Wunderpflanze begann. Öl- Papier- Pharma- und andere Industrien würden zu viele Verluste tragen. Deshalb suchte man einen Sündenbock. In den Medien war allerdings die Rede von „Marihuana“, nicht von Hanf. 

Mit Hanf brachten die Menschen zu viele positive Dinge in Erinnerung. Also benutze man der Name Marihuana, um Hanf schnell und nachhaltig in ein schlechtes Tageslicht zu bringen.

Hanf die neue Wunderpflanze – Was bewirken Hanfprodukte

Vitamine im Hanf: Warum ist Hanf so gesund?

Vitamine im Hanf

Hanfnüsse sind sehr reich an Antioxidantien, Vitamin E und B-Vitamine. Bislang waren Fleisch und Milchprodukte bekannt für ihr hohes Gehalt an Vitamin B2. In Vergleich mit tierischen Produkten findet man in Hanf eine höhere Konzentration von Vitamin B2.

Vitamin B2 spielt eine wichtige Rolle beim Muskelaufbau, Schilddrüsefunktion, Augen, in der Hautpflege und bei Stresshormonen. Rissige Mundwinkel, brennende Augen und schuppende Haut an Nase, Mund, Stirn oder Ohren, gesprungene Lippen, sind mögliche Anzeichen eines Vitamin B2 Mangels.

Weiters enthält Hanf viele B-Vitamine, Vitamin E, Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium und viele Ballaststoffe.

Fettsäure-Verhältnis: Omega 6 vs Omega 3

omega 3 und omega 6 fettsäure

Das Fettsäure-Verhältnis der meisten Menschen ist gestört. Durch industriell hergestellte pflanzliche Öle und reichhaltigem Fleisch- & Milchkonsum, ist die Einnahme von Omega 6 zu Omega 3 Fettsäuren in einer Dysbalance.

Die NCBI berichtet, dass sich das Verhältnis in nur 30 jahren von 1:1 zu heutzutage 20:1 und höher verändert hat. 

Ein solch ungünstiges Verhältnis der Omega Fettsäuren (Ideal wird bei 4:1 betrachtet) ist eine Ursache von entzündlichen Prozessen im Körper. Chronische Entzündungen fördern das Altern und führen oft zu Beschwerden wie z.B. Herz-Kreislaufproblemen, Gelenk- entzündungen, chronischen Nervenleiden und vielem mehr.

Hanf hat ein Fettsäure Verhältnis von 3,75:1 und ist somit sehr geeignet um die Fettsäure Balance im Körper zu optimieren.

Hanf die neue Wunderpflanze – Was bewirken Hanfprodukte

Was bewirken hanfprodukte?

Hanf (bzw Cannabidiol) ist die Nahrung vom „Hanf-eigenen System im Körper“ das sogenannte Endocannabinoide System. Als Gedankenstütze für die Hauptwirkungen vom ECS-System kann man sich das Wort „Sashi“ merken.

S – Stimmung    A – Appetit    S  – Schlaf    H  – Hormone    I – Immunsystem

HANF DIE NEUE WUNDERPFLANZE – WAS BEWIRKEN HANFPRODUKTE

Was bewirken Hanfprodukte im Endocannabinoiden System?

WAS BEWIRKEN HANFPRODUKTE

Studien über das Endocannabinoide System (ECS) haben gezeigt, dass es nicht nur für Balance im Körper sorgt, sondern auch für die Reparatur der geschädigten Zellen verantwortlich ist. Untersuchungen zeigen, dass Cannabinoide gezielt geschädigte Zellen erkennen können ohne die gesunden zu beeinflussen. Das bedeutet also, dass das ECS als ein biologisches Abwehrsystem wirken kann.

Wenn eine Person das Hanföl, das CBD oder andere Cannabinoide aufnimmt, werden diese Cannabinoid-Rezeptoren aktiviert. Indem dem ECS nicht süchtig machende Cannabinoide zugefügt werden, wird es möglich ein gesünderes Endocannabinoid System und mit ziemlicher Sicherheit auch einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln.

 

Hanf als wunderpflanze:
Das Endocannabinoiden-System (ECS)

das endocannabinoide System

Die Entdeckung des Endocannabinoide Systems gilt als eine der markantesten wissenschaftlichen Entdeckungen. Das ECS reguliert eine Reihe von biologischen Prozessen wie Entspannung, Ernährung, Schlaf, kognitive (Gehirn-) Funktionen. Kurzum, ihr ECS ist für die optimale Funktion Ihres Körpers verantwortlich. Das ist keine leichte Aufgabe!

Körpereigenes CBD ähnelt den pflanzlichen Hanf Cannabinoiden sehr. Menschen die ihr Cannabinoides System mit Hanföl „füttern“, berichten über die oben beschriebenen Vorteile.

WARUM IST HANF SO GESUND 
HANF DIE NEUE WUNDERPFLANZE 
WAS BEWIRKEN HANFPRODUKTE

Du möchtest hochwertige, 3-fach laborgetestete Hanfprodukte bestellen?
Du möchtest selbst Hanf Lifestyle Produkte vermarkten?

Hier gehts zur Anmeldung:

a nature boy - steven billen

Den direkten Kontakt zu mir:

Steven Billen

Dr. R. Kirchschlägerstr. 6/2
7210 Mattersburg (Österreich)

Email: info@hemp-business.com
Telefon & What´s App:
+43 69910710161

Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 20h (Ich melde mich so bald als möglich, i.d.R innerhalb 48 Stunden)

WARUM IST HANF SO GESUND - HANF DIE NEUE WUNDERPFLANZE - WAS BEWIRKEN HANFPRODUKTE